skip to Main Content

Berufliche Schule im Zickzack-Design!

Berufliche Schule Im Zickzack-Design!
Der Entwurf für das Berufsschulzentrum in der Anckelmannstraße in Hamburg kommt von dem dänischen Architekten Karsten Lorenzen, Lorenzen Mayer Architekten Berlin. Der Bau wurde durch das Büro APB Architekten GmbH geplant. Der Campus besteht aus 3 Baukörpern, die einen Innenhof umschließen. Ein wirklich sehr spannendes Gebäudeensemble. Durch die Spiegelungen in den Zickzack-Glasfassaden Einzel-Segmente gegenüberliegender Gebäude zu einem Mosaik zusammengesetzt.
Jedes der 3 Foyers hat eine Freitreppe, die einen farblichen Akzent in Rot, Blau oder Grün setzt.
Durch gezielte Perspektiven und die Auswahl von bestimmten Lichtsituationen formte die Architekturfotografin Anke Müllerklein ihre spannenden Bild-Charaktere, die die Besonderheiten der Baukörper betonen und inszenieren.
Die Architekturfotografin Anke Müllerklein fotografiert für Architekturbüros, Investoren, Projektentwickler, Bauherren, Planer, Lichtplaner, Ingenieurbüros, Bauunternehmen und Hersteller designorientierter Produkte europaweit Objekte.
Back To Top